Definition Produktvideo 


Ein Produktvideo beschäftigt sich mit einem ganz konkreten Produkt, einem Angebot oder einer Dienstleistung, die mit Hilfe des Videos verkauft werden sollen. Das Video behandelt also nicht das komplette Unternehmen, einen Arbeitsplatz oder erklärt einen komplexen Zusammenhang. 


Konzeption 

Was ist das Problem oder Bedürfnis, das Sie lösen wollen?

Dieser Punkt ist zunächst als Film-Opener wichtig, um dem Zuschauer thematisch abzuholen und um ihm zu zeigen, welches Manko bisherige Lösungen haben. Hier muss man sehr genau seine Zielgruppe kennen: Welches Hintergrundwissen hat sie und welche Erwartung verbindet Sie mit Ihnen und dem Film. 


Was ist Ihre Lösung?

Hier kommt es darauf an, filmisch einen starken Auftritt hinzulegen: Ihr Produkt ist zum ersten Mal zu sehen. 


Warum ist Ihre Lösung so gut?

Hier kommt es wiederum sehr darauf an zu wissen, was Ihre Zielgruppe an Ihrem Produkt begeistern soll. Sind das pure Emotionen, zum Beispiel bei einem klassischen Konsumprodukt oder geht es um die Investition in eine neue Industrieanlage? Jede Zielgruppe hat Kommunikationsbedürfnisse. Es ist wichtig, hier ganz genau zu zeigen, welche Alleinstellungsmerkmale Sie befriedigen und welcher Nutzen sich ergibt. 

 

Am Ende des Films sollte dann eine Aufforderung zur Aktivität stehen: Webseite, Kontaktdaten etc. - fertig ist der Film!